Rückblick: July in der Lackiererei

Textetausch in der Lackiererei: vielen Dank an alle, die am 23.Oktober in der ehemaligen Lackierkabine in Haidhausen vorbeigeschaut haben. Bitte beehren Sie uns bald wieder! P.S.: Wir bedauern es sehr, dass diese feine Location nach so kurzer Zeit nun wieder

Rückblick: July in der Lackiererei

Textetausch in der Lackiererei: vielen Dank an alle, die am 23.Oktober in der ehemaligen Lackierkabine in Haidhausen vorbeigeschaut haben. Bitte beehren Sie uns bald wieder! P.S.: Wir bedauern es sehr, dass diese feine Location nach so kurzer Zeit nun wieder

Rückblick: Zeitwärts im Giesinger Bahnhof

Zwei Sommerabende drehte sich bei uns alles um und in den Begriff der Zeit: rastlos getrieben, be-und entschleunigt, langsam, abrupt- innehaltend. Wir neigen unser Haupt dieses Mal nicht nur vor unseren famosen Gästen sondern auch dem grandiosen support aus Tanz

Rückblick: Zeitwärts im Giesinger Bahnhof

Zwei Sommerabende drehte sich bei uns alles um und in den Begriff der Zeit: rastlos getrieben, be-und entschleunigt, langsam, abrupt- innehaltend. Wir neigen unser Haupt dieses Mal nicht nur vor unseren famosen Gästen sondern auch dem grandiosen support aus Tanz

Rückblick: July zu Gast bei blumigem Hauskonzert

Ein erster Rückblick aus der langen Sommerpause: „4 junge Künstlergruppen aus Europa und eine Sommernacht im Garten, voller Musik, Lyrik und guter Laune, gewürzt mit einer Prise Zauberei…“ July in der Stadt bedankt sich für die Einladung zum lauschigen Hauskonzert,

Rückblick: July zu Gast bei blumigem Hauskonzert

Ein erster Rückblick aus der langen Sommerpause: „4 junge Künstlergruppen aus Europa und eine Sommernacht im Garten, voller Musik, Lyrik und guter Laune, gewürzt mit einer Prise Zauberei…“ July in der Stadt bedankt sich für die Einladung zum lauschigen Hauskonzert,

Herzliche Einladung!

„Zeitwärts“ – die zwei Abende im Juli drehen sich um und in den Begriff der Zeit: rastlos getrieben, be-und entschleunigt, langsam, abrupt- innehaltend. Aufgebrochen, untermalt und weitergesponnen wird Text und Lesung der acht jungen LyrikerInnen durch eine Klanginstallation von Roman

Herzliche Einladung!

„Zeitwärts“ – die zwei Abende im Juli drehen sich um und in den Begriff der Zeit: rastlos getrieben, be-und entschleunigt, langsam, abrupt- innehaltend. Aufgebrochen, untermalt und weitergesponnen wird Text und Lesung der acht jungen LyrikerInnen durch eine Klanginstallation von Roman

Rückblick: Lyrik im Club

Hei, was für eine Premiere! Am 14. Juni durften wir mit euch mal wieder was ganz Neues wagen: Lyrik im Club- July in der Stadt goes Cord Club! Und wie genial war das denn?! Ein riesiges MERCI an die unzähligen

Rückblick: Lyrik im Club

Hei, was für eine Premiere! Am 14. Juni durften wir mit euch mal wieder was ganz Neues wagen: Lyrik im Club- July in der Stadt goes Cord Club! Und wie genial war das denn?! Ein riesiges MERCI an die unzähligen

Herzliche Einladung!

LYRIK IM CLUB July in der Stadt liest im Cord Club. Am Mittwoch, 14.05.2014 ab 21:00. Musikalischer Support: Mat von der Band Famous Naked Gipsy Circus. https://www.facebook.com/FNGCband Wir freuen uns auf eine lyrisch durchtanzte Nacht mit euch! Eintritt: 5 Euro

Herzliche Einladung!

LYRIK IM CLUB July in der Stadt liest im Cord Club. Am Mittwoch, 14.05.2014 ab 21:00. Musikalischer Support: Mat von der Band Famous Naked Gipsy Circus. https://www.facebook.com/FNGCband Wir freuen uns auf eine lyrisch durchtanzte Nacht mit euch! Eintritt: 5 Euro

Rückblick: FLEISCH. Kooperation wals.gallery

Hier gings wahrlich um die Wurst- Unser Jahresauftakt am 28.01. 14 im Haus der kleinen Künste war herrlich anders und mal wieder ein ganz neuer Rahmen, in dem wir uns verschreibseln durften! Uns erwarteten Blutwurstfotos, großartige Hautimitationen und der Kreislauf

Rückblick: FLEISCH. Kooperation wals.gallery

Hier gings wahrlich um die Wurst- Unser Jahresauftakt am 28.01. 14 im Haus der kleinen Künste war herrlich anders und mal wieder ein ganz neuer Rahmen, in dem wir uns verschreibseln durften! Uns erwarteten Blutwurstfotos, großartige Hautimitationen und der Kreislauf